KI in der Fertigung

von Merantix Labs
KI in der Fertigung

Ankurbelung der Industrie 4.0-Revolution

Die Fertigungsbranche ist weltweit führend in der Anwendung von KI. Bessere Produkte zu entwickeln, ungeplante Ausfallzeiten zu reduzieren, die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten - all dies kann bei gleichzeitiger Anpassung an den sich ständig verändernden Markt eine Herausforderung darstellen. Künstliche Intelligenz ist ein Kernelement der Industry 4.0-Revolution und kann dem Management die Möglichkeit geben, von einer reaktiven zu einer strategischen Denkweise überzugehen.


Einige Anwendungsfälle umfassen:
  • Qualitätsprüfung
  • Prädiktive Instandhaltung
  • Preis-Prognose
  • Kundendienst
  • Umsatzumwandlung & Abwanderungsprognose
Ausgewählter Anwendungsfall

Qualitätssicherung in der Fertigung

Kontext

Das Förderband ist eine gut geölte Maschine, jedoch können sich kleine Fehler und Irrtümer leicht einschleichen. Wenn diese Fehler nicht frühzeitig erkannt und korrigiert werden, sind die nachgelagerten Kosten zur Behebung des ursprünglichen Problems oder Regulierung von Ansprüchen in der Regel um einige Größenordnungen größer.

Herausforderung

Unsere Herausforderung bestand darin, ein Modell zu entwickeln, das die Leistung bei der Erkennung von Anomalien verbessert und das menschliche Wissen durch präzise Früherkennung erweitert.

Lösung

Unsere Lösung identifiziert bereits in einem sehr frühen Stadium, welche Teile des montierten Produkts fehlerhaft sind und einer weiteren Inspektion bedürfen, wodurch Kopfschmerzen auf der ganzen Linie vermieden werden. Wir bauten dieses Werkzeug für einen großen Hersteller von Motoren für Erdbewegungsmaschinen, der unter einer hohen Reklamationsrate für fehlerhafte Maschinen litt.